Unsere Sponsoren

Industriesupport

Offenlegung von Umfang und Bedingungen des Sponsorings gemäß Kodex der „Freiwilligen Selbstkontrolle für die Arzneimittelindustrie e.V.“

Der Veranstalter räumt den Sponsoren folgende Rechte ein:

  • einen Informationsstand im Rahmen der Industrieausstellung aufzustellen
  • Informationsmaterial an Teilnehmer nur außerhalb der Veranstaltungsräume zu verteilen
  • die Sponsoreneigenschaft werblich zu nutzen
  • ggf. Bereitstellung eines Anzeigenplatzes im Veranstaltungsprogramm Gemäß den Empfehlungen der Bundesärztekammer sowie der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften werden nachfolgend die Industriegelder offen gelegt (genannt sind ausschließlich Firmen, deren Zustimmung zur Veröffentlichung vorliegen).

Die unten stehenden Unternehmen beteiligen sich im Leistungsaustausch wie folgt am Kongress:

Hauptsponsoren:

  • MedCare Visions GmbH: Ausstellungsstand und Anzeige im Hauptprogramm, 2.850 Euro
  • Saegeling Medizintechnik Service & Vertriebs GmbH: Ausstellungsstand und Anzeige im Hauptprogramm, 2.850 Euro
  • SIMCharacters GmbH: Ausstellungsstand und Anzeige im Hauptprogramm  2.850,- Euro
  • Vyaire Medical GmbH: Ausstellungsstand und Anzeige im Hauptprogramm, 2.850 Euro

Aussteller und Sponsoren:

  • Fisher & Paykel Healthcare GmbH: Ausstellungsstand, 1.660 Euro
  • Fritz Stephan GmbH Medizintechnik: Ausstellungsstand, 1.660 Euro
  • Laerdal Medical GmbH: Ausstellungsstand, 1.660 Euro
  • Pajunk ® Medical Produkte GmbH: Ausstellungsstand, 1.660 Euro
  • Zoll Medical Deutschland AG: Ausstellungsstand, 1.660 Euro

Insbesondere wird darauf hingewiesen, dass vorgenannte Firmen keinen Einfluss auf die Beschaffungswege bzw. Preisgestaltung nehmen.

Die zur Verfügung gestellten Mittel werden nicht für Rahmen- und Unterhaltungsprogramme verwendet!